Hipshot – Weingarten Januar 2015

Die Bilder aus Weingarten wurden mit der von mir so getauften Hipshot-, oder auf deutsch Hüftschuss-Technik gemacht. Dabei wird das Motiv weder durch den Sucher noch mit Hilfe des bei dieser DSLR (Kodak DCS Pro 14n) eh nicht vorhandenen Liveviews angepeilt. Die Ausrichtung der etwa in Bauchhöhe befindlichen Kamera erfolgt, wenn man es so sagen will mehr oder weniger zufällig, aber natürlich mit dem Wissen um die Brennweite des angesetzten Objektivs (hier ein 50mm Festbrennweite). Gleiches oder ähnliches gilt für die Fokussierung.
Was letztendlich dabei rum kommt, sieht man erst, wenn die Speicherkarte am PC ausgelesen ist – Spannung garantiert 🙂

-