Umweltpreis des Landes

Umweltpreis des Landes: Die besten Ideen für ein nachhaltiges Rheinland-Pfalz gesucht

Unternehmen, Gruppen, Kommunen sowie Einzelpersonen können sich jetzt um den Umweltpreis 2011 des Landes Rheinland-Pfalz bewerben. Bewerbungsschluss ist der 18. März 2011. Die Auszeichnung der Preisträger findet am 6. Juni 2011 statt.

Bioauto

Bioauto

„Mit dem rheinland-pfälzischen Umweltpreis wollen wir auch in diesem Jahr Einsatz und Leistungen auszeichnen, die in vorbildlicher Weise nachhaltig die ökonomischen und ökologischen Grundlagen der Menschen und ihre sozialen und kulturellen Bedürfnisse jetzt und in Zukunft sichern. Projekte, die Nachhaltigkeit und Verantwortung für die Umwelt in der Wirtschaft, im privaten wie im öffentlichen Raum konkret werden lassen, werden gesucht. Ob mit Know-how und innovativen Techniken oder mit effizienten Verfahren und modernen Dienstleistungen. Die gute Idee und ihre Umsetzung zählen“, so Umweltministerin Margit Conrad als Schirmherrin.

Auch Landrätin Theresia Riedmaier ermutigt an dem Wettbewerb teilzunehmen: „Hier an der Südlichen Weinstraße gibt es viele Projekte mit Vorbildcharakter, die sich nachhaltig zum Schutz und zum Erhalt unserer Umwelt einsetzten.“

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.mufv.rlp.de oder bei Corinne Helle, Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz, Telefon 06131-162633, Fax: 06131- 16172633, E-Mail: corinne.helle@mufv.rlp.de

Foto: auwald, „Bioauto“ – www.piqs.de

-


Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte geben Sie die korrekte Zahl ein * * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.