FCK-Trainingslager in Herxheim

Das sonntägliche Morgentraining wurde von FCK-Trainer Marco Kurz am späten Samstag Abend kurzfristig abgesetzt. Alternativ joggten die Fußball-Profis durch den Herxheimer Wald.

Zahlreiche angereiste Fans warteten vergebens auf ihre Idole. Viele konsternierte Familienväter und -mütter schauten in enttäuschte Kindergesichter.
Der mit der ganzen Familie gekommene T. S. aus Weingarten: „Ich arbeite unter der Woche und habe nur am Sonntag Zeit. Dass die jetzt gar nicht kommen, ist schade.“

Zentrale Sportanlage Herxheim

Zentrale Sportanlage Herxheim

Zwei Pfälzer, die extra aus Karlsruhe nach Herxheim gefahren waren: „Die Joggingrunden hätten sie auch hier drehen können. Sich einfach zeigen, das hätte den Fans doch schon gereicht. Die Entscheidung verstehe ich nicht.“

Nachzuvollziehen ist die Entscheidung von Kurz nicht, zumal die Planung der Trainingseinheiten schon lange fest stand und im Internet veröffentlicht war.

Eine zeitnahe Mitteilung über die Absage war nicht erfolgt, geschweige denn eine Begründung…

Bilder vom Samstag auf http://www.pfalzfussball.de

-


Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte geben Sie die korrekte Zahl ein * * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.