Pfingstmarkt Germersheim 2011

In Germersheim geht’s mal wieder rund – und das im wahrsten Sinne des Wortes.
Von Freitag, 10. Juni, bis Dienstag, 14. Juni, steht der Messplatz ganz im Zeichen des Pfingstmarktes. Mit etwa 30 Schaustellern ist das traditionelle Fest auch im Jahr 2011 wieder gut bestückt. Für große und kleine Besucher wird an diesen 5 Tagen allerhand geboten. Vom Kinderkarussell über den Kinderflieger bis hin zum Autoscooter, Olympia-Express und Beach-Polyp, warten alle Attraktionen auf den Ansturm der Pfingstmarktbesucher. Natürlich dürfen die Dauerbrenner, wie Mandelwagen, Los-, Schieß-, Ball- und Pfeilwurfstände nicht fehlen. Zur Stärkung der Besucher gibt es Bratwürstchen, Pommes, Pizza und Crêpes, und was der Magen sonst noch begehrt.

Zum Verweilen lädt der große Imbiss- und Gastronomiebereich mit gemütlicher Biergartenatmosphäre ein. Am Wochenende bereichern dann zusätzlich zu dem Jahrmarktangebot eine Vielzahl von Kram- und Warenmarkthändlern den Pfingstmarkt, um an die ursprüngliche Tradition des Marktes zu erinnern.

Auch in diesem Jahr gibt es von den Schaustellern wieder ganz besondere Angebote: ermäßigte Fahrpreise für die ganze Familie am Familien-Dienstag.

Als Höhepunkt wird am Sonntag, 12.Juni, nach Einbruch der Dunkelheit, ein musikalisch-bengalisches-Pfingstfeuer gezündet.

Bildergalerie:

Sei bitte der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.