Special Olympics Landesspiele 2015

Ministerpräsidentin Malu Dreyer übernimmt Schirmherrschaft der Special Olympics Landesspiele 2015 in Speyer

Teilhabe am Sport als wichtiger Teil der Inklusion

Malu DreyerDie rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer übernimmt die Schirmherrschaft über die Special Olympics Landesspiele 2015 in Speyer. Bei diesem Sportevent für Menschen mit und ohne geistige Behinderung vom 8. bis 10. Juni 2015 werden über 1000 Sportler erwartet, die in 14 Sportwettbewerben und dem Wettbewerbsfreien Angebot an den Start gehen.

„Unter dem Motto ‚Gemeinsam stark‘ setzt sich der Landesverband Special Olympics Rheinland-Pfalz auf wunderbare Weise für die Teilhabe von Menschen mit geistigen Behinderungen im Bereich des Sports ein“, lobt Ministerpräsidentin Malu Dreyer dieses Engagement.

„Mit ihrer Schirmherrschaft unterstreicht die Ministerpräsidentin, wie wichtig ihr unsere Aktivitäten im Bereich der Inklusion sind“, freut sich Karl-Heinz Thommes, Präsident von Special Olympics Rheinland-Pfalz über die Zusage von Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Foto: Ministerpräsidentin Malu Dreyer – © Elisa Biscotti

Über den Sport hinaus versteht sich der Verband als Alltagsbewegung mit einem ganzheitlichen Ansatz. Das Angebot ist vielfältig: Das Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® bietet den Sportlern kostenlose und umfassende Kontrolluntersuchungen. Das Familiennetzwerk unterstützt die Angehörigen von Athleten mit regelmäßigen Familienaktivitäten in Rheinland-Pfalz.

Einen wichtigen Teil zur Inklusion stellt der inklusive Unified Sport® dar, der Menschen mit und ohne geistige Behinderung in einem Team vereint. Zusammen bieten diese Programme Erfolgserlebnisse und Teilhabemöglichkeiten für jeden Einzelnen.

Sei bitte der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.