Messe Stuttgart – südback 2014

südback 2014: Aussteller-Rekord und breites Rahmenprogramm

Fotos und Bericht der südback 2013

südback 2014Pünktlich zum 25. Jubiläum: Mehr als 640 Aussteller beim Branchentreffpunkt in Stuttgart / Breites Rahmenprogramm vermittelt wertvolles Know-how

Zum 25. Mal findet die südback, Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk im deutschsprachigen Raum und dem angrenzenden Ausland, in Stuttgart statt und kann zum Jubiläum erneut einen Rekord vermelden: Über 640 Aussteller aus dem In- und Ausland werden sich auf rund 55.000 Quadratmetern Hallenfläche präsentieren und ihre Neuheiten vorstellen. Doch auch beim begleitenden Rahmenprogramm bietet das wichtigste Branchenevent in diesem Jahr spannende Plattformen für den Dialog mit Kollegen und Experten sowie vielfältige Möglichkeiten zum fachlichen Austausch. Die Bandbreite reicht von renommierten Preisen und Awards, über spannende Vorträge und Präsentationen, bis zu handfestem Wissen für die tägliche Arbeit. Der Stuttgarter Branchentreffpunkt bietet den Fachbesuchern eine breite Palette an Know-how für die Praxis und gibt so Hilfestellung für eine erfolgreiche Positionierung der backenden Betriebe für die Zukunft.

südback – ein breites Spektrum an Produkten und Leistungen
Die mehr als 640 Unternehmen, die sich auf der südback präsentieren, kommen überwiegend aus Deutschland. Aber mit über 14 Prozent Auslandsanteil steigt die Beteiligung der Aussteller aus dem Ausland kontinuierlich. Wichtige Themenfelder auf den rund 55.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche sind Arbeits- und Betriebstechnik, Geschäftseinrichtungen, Ladenbau, Heißgetränke, Eis und Zubehör. Zudem spielen Rohstoffe, Halbfabrikate, TK-Backwaren und Convenience eine große Rolle auf der südback. Dienstleistungen sowie Beratungsleistungen für die backenden Betriebe, Bäckereifahrzeuge und mobile Verkaufslösungen ergänzen das Messeangebot in Stuttgart. Rund 34.000 Fachbesucher werden von der Messe Stuttgart und ihren Partnern an den vier Veranstaltungstagen erwartet. Die Bäcker/-innen, Konditoren/-innen und Mitarbeiter aus den backenden Betrieben kommen aus der D-A-CH-Region sowie dem angrenzenden Ausland zur Jubiläumsausgabe der südback.

suedback Stuttgart

Weit mehr als eine Messe – ein Branchenevent
Neben den Produktneuheiten bildet das Rahmenprogramm ein wichtiges Standbein bei der südback. Den ersten Höhepunkt setzt die Eröffnung mit politischer Prominenz zum Veranstaltungsstart. Im Zentrum des Rahmenprogramms stehen dann an allen Messetagen die Standfläche der BÄKO-Zentrale Süddeutschland eG und die Präsentationsflächen sowie Foren des Landesinnungsverbands für das Württembergische Bäckerhandwerk e. V. und des Landesinnungsverbands des Konditorenhandwerks Baden-Württemberg. Im Bäcker-Trend-Forum im L-Bank Forum (Halle 1) wird am ersten Messetag der südback Trend Award verliehen. Die renommierte Auszeichnung belegt eindrucksvoll die Innovationskraft der Branche und zeichnet außergewöhnliche Produktentwicklungen aus. Die WildBakers machen mit ihrer Show Backen zum Unterhaltungsspaß und bringen kreative Ideen in die Backstube. An allen Messetagen präsentieren sie ihr aktuelles Programm „Let me bakertain you“.

Die Württembergischen Bäckerfachschule sowie renommierten Ausbildungsbetriebe zeigen Live-Vorführungen sowie Präsentationen und stellen ihr Fachwissen und aktuelle Brot-Kreationen vor. Die Bäckerei Brandl aus Linz zeigt Tradition und Innovation aus Österreich und Claude Hammer aus Hagenau im Elsass präsentiert französische Spezialitäten. Im Fachprogramm stellen zudem Betriebsberater und -beraterinnen der Landesinnung ihr breites Wissen zur Verfügung und geben ihr Know-how für die erfolgreiche Betriebsführung weiter. Auch im Konditoren-Trend-Forum in Halle 7 sind bekannte Experten aus dem In- und Ausland mit neue Techniken und Ideen rund um die süßen Verführungen vertreten, zum Beispiel Matthias Mittermeier, Chefpatissier vom Pfersich Trend Forum, Joachim Habiger, Zuckerartist von der Fachschule Süss Deko und Experten der Fachschule Richemont aus Luzern oder Konditorenweltmeister Manfred Bacher, der „Lebkuchen im Glas gebacken“ vorstellt. Sibylle Thierer zeigt den Fachbesuchern, wie man winterliche Konditoreierzeugnisse stilvoll verpackt. Auch neue Snack-Ideen, moderne Warenpräsentation und Schokoladen-Kreationen haben ihren Platz im Foren-Programm und geben Impulse für die tägliche Arbeit.

Fachbesucher finden auf www.suedback.de alle ausstellenden Unternehmen im Ausstellerverzeichnis und können die Highlights des Rahmenprogramms für ihren Messebesuch bereits vormerken.

Twitter: www.twitter.com/suedback

Routenplanung:

[googlerouteplaner=3]

Sei bitte der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.