Reisebericht – Ligurien Tag 6

Reisebericht – Ligurien, Imperia, Oneglia – Tag 6 (Montag)

Montag; die Sonne schien, es war warm und es blies ein starker, aber wohltemperierter und dennoch erfrischender Wind. Genau das richtige, um den Hafen Oneglia zu erkunden und danach im windgeschützten Bereich des Strandes baden zu gehen. Klare zeitliche Maßgabe für diesen war, aller spätestens um 18:00 Uhr wieder im Appartement zu sein, um den Auftakt der deutschen Mannschaft bei der WM nicht zu verpassen.
Oneglia war schön, Baden ganz nett, der Höhepunkt war aber natürlich der 4:0 Sieg gegen Portugal.

Unser Vermieter hat im Hafen ein Geschäft für Bootszubehör und -ersatzteile usw. Wenn ich also demnächst in den Genuss einer Yacht kommen sollte, weiß ich, wo Ausstattung gekauft werden kann und Reparaturen erledigt werden können. Naja, ich vermute fast, dass ich diese Dienste (leider) nicht in Anspruch nehmen muss – schade eigentlich.

Bildergalerie Oneglia

Sei bitte der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.